Am Ortsrand 15,

     26188 Edewecht

 
 
 

04486 / 9148655

 

 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Bewegungskindergarten

Die Bewegung spielt vor allem in den ersten Lebensjahren neben der Wahrnehmung die entscheidende Rolle für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen.

 

Das bedeutet Bewegung im Kindesalter fördert nicht nur die körperliche Entwicklung, sondern auch die geistige, emotionale und soziale Entwicklung.

 

Ein Kind erhält über Bewegung Selbstbestätigung und entwickelt Selbstvertrauen.

 

Im Spiel mit anderen Kindern erlernt es soziales Verhalten, wie z.B. gemeinsame Absprachen zu treffen, sich an Regeln zu halten oder Rücksicht zu nehmen.

 

Bewegung ist Voraussetzung für Bildung. Denn Erfahrungen lassen sich nur in einer bewegten Auseinandersetzung mit der Umwelt machen.

Das Greifen wird zum Begreifen und Ergreifen, das Fassen zum Befassen und Erfassen. Die Entwicklung von motorischen Fähigkeiten eröffnet immer auch neue Horizonte für Fühlen, Wahrnehmen, Handeln und Denken.

 

Die Bedeutung von Begriffen wie „hinein“, „hoch“ und „herunter“ erfahren und lernen Kleinkinder in Bewegung.

 

 

Kinder brauchen Spielräume für Bewegungserfahrung, damit sie sich gesund und leistungsfähig entwickeln. Diese Erfahrung unterstützt nicht nur ihre körperliche, sondern auch ihre kognitive Entwicklung.

  • Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit
  • Erinnerung
  • Lernen etc.

 

Bewegung schafft Kindern vielerlei Zugänge zum Welt- und Selbstverständnis und vermittelt ihnen Könnens - Erlebnisse, Selbstkontrolle und Selbstachtung. Diese Basis wird früh gelegt.

 

In Niedersachen haben sich 2004 unter Federführung des Kultusministeriums, Fachleute aus der Ärzteschaft, aus dem Gemeindeunfallversicherungsverband, Elternverbänden, etc. zusammengeschlossen, um die Qualitätsoffensive „Bewegungserziehung im Elementarbereich“ in Kindertagesstätten zu starten.

 

Im April 2016 haben wir das Markenzeichen BewegungsKita im feierlichen Rahmen verliehen bekommen, worauf wir auch sehr stolz sind. In den letzten beiden Jahren davor, haben alle Mitarbeiterinnen viel Zeit und Engagement in Weiterbildungen zum Thema Bewegung investiert.

 

Wir möchten zeigen, dass Bewegung schon bei den jüngsten anfängt und bereits für sie von größter Bedeutung ist. Für unsere tägliche Arbeit bedeutet dies, dass wir unseren Schwerpunkt auf Bewegung gelegt haben. Die Kinder erhalten regelmäßig sowohl situative als auch angeleitete Bewegungseinheiten in Kleingruppen entsprechend ihrem Alter und ihren Fähigkeiten.

 

Weitere Informationen können Sie unter www.markenzeichen-bewegungskita.de erhalten. Gerne steht Ihnen natürlich auch das Team für Fragen zur Verfügung.